Im Sturm

Wenn du da stehst
Dich im Sturm bewegst
Deine Iris der Farbe des Wassers gleicht 
Dir die Böe durch die Haare streicht
Und du lächelst
Eines dieser traurig-schönen Lächeln
Aus Erinnerungen
Und die Träne über deine Wange tanzt
Als könne sie nichts anderes
Aus Erinnerungen
Und der Schmerz 
Die Flut nachahmt
Dann ist das Sehnsucht
Dann ist das Liebe
So bitter und wahrhaftig
Unwiderruflich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s